Strom zu teuer? Dann sparen Sie einfach 20%!

Eine Wertanlage mit Zukunft!

Sicherlich haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie Sie Ihre Stromkosten senken können. Gerade jetzt, wo die Abzocke erst so richtig angefangen hat, ist die Mehrbelastung der Verbraucher in aller Munde.

Die Abgaben für erneuerbare Energie steigt für Handwerker, mittelständische Unternehmen und für Endverbraucher, da der Ausbau mit erneuerbaren Energien vom Verbraucher finanziert werden muss.

Nun bieten die Hersteller von elektrischen Verbrauchern einige Möglichkeiten die Stromkosten zu senken. Ob Energiesparlampen, energieeffiziente Technik oder besondere Verhaltensweisen zur Kostensenkung beitragen, die Möglichkeiten sind vielfältig und die Herausforderung ist immer die Umsetzung all dieser Tipps und Tricks und die Finanzierung all dieser technischen Neuerungen.

Im Einzelnen betrachtet immer ein Tropfen auf den heißen Stein, in Summe durchgängig angewendet, sicherlicher eine gute Sache.

Jetzt aber mal ehrlich, wie konsequent sind die Mitarbeiter in ihrem Verhalten, wenn es darum geht, all diese Hinweise in der Praxis umzusetzen? In wie weit betrifft das ihre Mitarbeiter persönlich?

Die Revolution in der Stromspartechnik!


Der eSaver ist da!

Unser Kleinster ist für Leistungen bis 15 KVA (3 x 23A) geeignet. Breit / Höhe / Tiefe = 50 / 50 / 30 cm. Dieser eSaver eignet sich für Kleinabnehmer und ggf. Privatverbraucher.

Für kleine Leistungen ist dieser eSaver gut geeignet, wenn es dann doch etwas mehr ist, dann  haben wir in fast jeder Baugröße “den Richtigen  für Sie”!

Baugrößen von 7,5 KVA bis 2.000 KVA sind möglich!

Fragen Sie uns, wir kommen bei Ihnen vorbei und schaun uns gemeinsam an, was wir füreinander tun können!

Die Telefonnummer finden Sie rechts. Sollten Sie vorab technische Fragen haben, können Sie gern unseren Experten anrufen.

Unseren “Großen” sehen Sie hier!

Mehr Informationen!